Probefeueralarm am 18.5.2017

Probefeueralarm am 18.5.2017

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Am Donnerstag, den 18.5.2017 heulte auf einmal die Sirene auf. Probefeueralarm!!!

Sehr diszipliniert gingen die Schüler/innen mit den Lehr/innen zur vorgesehenen Sammelstelle im Schulgarten und wurden dafür von den Feuerwehrmänner gelobt. Im Ernstfall müssen sowohl die Lehrer/innen als auch die Schüler/innen genau wissen, wie man sich verhalten muss, daher wird ein Probefeueralarm jedes Jahr durchgeführt.

Hl. Erstkommunion am 21.5.2016

Hl. Erstkommunion am 21.5.2016

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Am Sonntag, den 21.5.2017 fand in der röm.kath. Kirche in Nickelsdorf die Hl. Erstkommunion statt.

5 Schüler/innen aus der 2. Klasse feierten die Hl. Erstkommunion.  Die Messe wurde vom Herrn Pfarrer Roman Schwarz wie jedes Jahr sehr feierlich und individuell gestaltet und die Schüler/innen freuten sich sehr über das schöne Geschenk.

Workshop “Hallo Auto” 3 Schulst. 11.5.2017

Workshop “Hallo Auto” 3 Schulst. 11.5.2017
 

Der Workshop “Hallo Auto!” wurde für 8- bis 9-jährige Volksschüler entwickelt. In diesem Alter kann sich so gut wie keiner vorstellen, wie lange es dauert, bis ein Auto zum Stillstand kommt – ein gefährliches Unwissen. Dem begegnet diese von der Allgemeine Unfallversicherungsanstalt (AUVA) und dem Land Oberösterreich unterstützte Aktion auf spielerische Weise: Die Kinder laufen miteinander um die Wette und sollen dabei plötzlich stehen bleiben. Schon diese Übung zeigt, wie schwer das Bremsen ist.

Später schätzen sie den Anhalteweg eines Autos bei Tempo 50 und müssen feststellen, wie leicht man sich dabei irren kann. Anschließend dürfen die Kinder selbst den Wagen zum Stehen bringen. Dazu wird ein Fahrzeug mit einer Doppelbremsanlage eingesetzt. Die Kinder sitzen neben dem Fahrer gesichert in einem Kindersitz und führen – völlig ohne Gefahr – unter Anleitung eine Vollbremsung durch. Diese Erfahrung soll dazu beitragen, dass sich die Kinder viel vorsichtiger im Straßenverkehr bewegen.

auto 1 auto 2 auto 3 auto 4

Radfahrprüfung in der 4. Schulstufe

Radfahrprüfung in der 4. Schulstufe

RADFAHRPRÜFUNG BESTANDEN!

Alle Viertklässler, die am Donnerstag, den 11. Mai 2017, zur praktischen Radfahrprüfung angetreten sind, haben Grund genug zum Feiern, denn ihr 1.  „Führerschein” – zumindest für das Radfahren – ist geschafft.

Andere Verkehrsteilnehmer und Verkehrszeichen zu beachten, nach rechts und links abzubiegen, Handzeichen zur richtigen Zeit mit dem richtigen Arm zu geben …..

All das, was in den letzten Wochen im Klassenzimmer theoretisch besprochen und geübt wurde, konnte nun in der Verkehrswirklichkeit unter Beweis gestellt werden.

Man kann nur gratulieren. Höchste Zeit für ein Picknick im Schulgarten!

OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Frühlingstag am 4.5.2017

Frühlingstag am 4.5.2017

Am Frühlingstag, Donnerstag 4.5.2017, machte uns zuerst das Wetter etwas zu schaffen. Am Vorabend hatte es geregnet und daher mussten wir kurzfristig Änderungen vornehmen:

  1. Station: „Kinder pflanzen einen Wald“

Beim Projekt „Kinder pflanzen einen Wald“ hat die Schule den zweiten Preis gewonnen: einen Baum für jedes Kind.  Um zu wissen, was braucht ein Baum, mussten die SchülerInnen die Bäume kennenlernen. Ist es ein Laubbaum oder ein Nadelbaum, raschwüchsig oder langsam, hoch oder eher breit, wird er alt und welche Pflege braucht er? Alle diese Fragen zu den Baumarten wurden in dieser Station, die wir aufgrund des Wetters nun nicht im Wald durchführten, von unserer Waldpädagogin Irmgard Maasz beantwortet.

bäume2 bäume3 bäume5

 

  1. Station: Einpflanzen der Bäume

In einem Waldstück in der Nähe der Leithabrücke wurden die Bäume eingepflanzt. Da das Wetter leider nicht mitspielte, wurden diese Arbeiten von einigen engagierten Vätern übernommen. Vielen Dank für die Hilfe!

Am Ende des Projekttages konnten wir aber noch diese Station besuchen und gute Wünsche miteinpflanzen.

Bäume1

IMG_0764IMG_0761

  1. Station: Wir beobachten die Großtrappe

Wir machten uns ausgerüstet mit Feldstechern auf die Suche nach der Großtrappe und haben viel über den größten flugfähigen Vogel erfahren. Eine Expertin, Kollegin des Trappenschutzbeauftragten Dr. Mag. Rainer Raab, unterstützte uns bei unseren Vorhaben und wir konnten tatsächlich diesen seltenen Vogel in der Natur bewundern.

trappe4 trappe7

IMG_0753

Blick und Klick am 24.3.2017

Blick und Klick am 24.3.2017

 

 

 

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA

 

Am Freitag, den 24.3.2017 fand in unserer Schule die Aktion “Blick und Klick” für die 1. u. 2. Schulstufe statt.

Ziel:
Schülerinnen und Schülern im Alter von sechs bis sieben Jahren werden die Gefahren des Straßenverkehrs aus Sicht der Fußgänger und aus der Perspektive der Autofahrer vor Augen geführt. Dabei werden die richtigen Verhaltensweisen erarbeitet.

Ablauf:
In einem zweistündigen Programm lernen die Schülerinnen und Schüler in einem realistisch dargestellten Programm spielerisch die richtigen Verhaltensweisen im Straßenverkehr. Zur Umsetzung der Begriffe Sichtlinie und Blickkontakt werden aufblasbare Autos verwendet. Die Benützung der richtigen Rückhaltevorrichtung wird mit einem eigens dafür konstruierten Elektroauto, in dem die Kinder auch mitfahren können, demonstriert.

Die Schulneulinge vom Schuljahr 2017/18

Die Schulneulinge vom Schuljahr 2017/18

Am Donnerstag, den 23.3.2017 besuchten die Schulneulinge, die im nächsten Schuljahr unsere Schule besuchen werden, die Volksschule.  Die Kindergartenkinder wurden in 2 Gruppen eingeteilt und malten in der 1. Einheit ein Bild zur Geschichte   “Die Sonnen strahlen fallen auf…”  und erzählten von ihrem Bild. In der 2. Einheit gab es einen Stationenbetrieb im Turnsaal, der den Kindern sehr viel Spaß machte. Unterstützt wurden die Lehrer/innen von den Schülern der 4. Schulstufe, die sich wirklich sehr gut um ihre Schützlinge kümmerten. Dies war nur einer von einigen Besuchen, die die Schulneulinge von 2017/18 im Lauf der 2. Semesters absolvieren werden, um das Schulhaus, die Lehrer/innen und die Schüler/innnen bereits in diesem Schuljahr kennenzulernen.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA